Photoshop

babybauch-photoshooting-yulia-schweizer-rheinfelden-basel-aargau

Was Photoshop kann – Blog – Fotografin Schweiz

Auf grossen Portraits kann ich die Hautfalten eines Kunden etwas weicher machen, wenn der Kunde es wünscht.  Anhand dieses Beispiels meines Porträts zeige ich euch im Vergleich zu einem RAW durchaus auffällige, aber gleichzeitig nicht rückwirkende Retusche. Aus ethischen Gründen habe ich mich dazu entschlossen, eine solche Demonstration an meinem eigenen Porträt zu machen, damit ich keine Angst habe, ohne Retusche oder mit Retusche in die Öffentlichkeit zu gehen :). Fotografin: …

Was Photoshop kann – Blog – Fotografin Schweiz Weiterlesen »

babybauch-photoshooting-yulia-schweizer-rheinfelden-basel-aargau

Warum brauchen wir überhaupt Photoshop? Blog

Wozu brauchen wir dann Photoshop?  Das ist wie ’salzen und pfeffern nach Geschmack‘– jemand kann überhaupt ohne Photoshop sein und jemand zieht es vor, ein Foto mehrere Stunden lang zu bearbeiten. Es hängt ab von der Art und dem Stil eines Fotos – es ist eine Sache, wenn es um eine Reportage geht und es ist eine andere Sache, wenn es um eine Landschaft oder ein #Porträt geht. Es ist eine Sache, ob es ‚lifestyle‘ ist, und eine andere Sache ist ‚Hochglanz-Brochüre‘. Die Retusche Manchmal wird sie nicht gebraucht. Eine perfekte Haut, eine leichte Bräune und ein frischer Blick nach dem Urlaub, zarte Kinderhaut ohne einen einzigen Pickel. So was zu bearbeiten wäre ein Verbrechen.Der Fotograf hat nur die Aufgabe, diese Schönheit und Zartheit zu betonen.  Aber manchmal wird Retusche gebraucht. Das Menschenauge und das Objektiv funktionieren unterschiedlich. Wenn wir mit Freunden und Kindern reden, hören wir ihre Stimmen und spüren ihren Geruch, wir spüren ihre   Emotionen, reden mit ihnen, lachen oder sind mit ihnen traurig. Die Fotokamera hingegen sieht einen Menschen bloss als Bild. Und ausserdem ist die moderne Optik heute sehr detailliert und deutlich. Auf einem grossen Porträt sehen wir jede Wimper, Hautstruktur und Unreinheit eines Gesichts mit allen Nachteilen.  Und weiter kommen wir wieder mit ’salzen und pfeffern nach Geschmack‘.   Der Stil der Retusche und der Stil der Verarbeitung unterscheiden einen Fotografen vom anderen.  Ich nehme auf den Fotos nur das weg, was es auf dem Bild nicht geben sollte. Vor allem nehme ich auf den Fotos das weg,  was es eigentlich nicht gibt – z.B. einen Pickel, der unerwartet auf der  Nase erschienen ist.   Eine gewöhnliche Situation: Am Tag vor dem Fotoshooting hat sich das Kind angeschlagen und hat einen blauen Fleck auf der Wange oder auf der Stirn. Diesen Fleck nehme ich mit Photoshop weg, ohne das Fotoshooting  verschieben zu müssen.  Aber blaue Flecken und Kratzer auf den Beinen und Händen von Kindern bleiben, wenn ich einen kleinen Bösewicht  fotografieren soll, aber ich nehme sie weg, wenn ich ein Foto eines Engels in weissem Kleid mache.  Die kleine violette Ferse des Babies verändere ich in Rosa. Für mich ist einzig und …

Warum brauchen wir überhaupt Photoshop? Blog Weiterlesen »

familien und kinder - photoshooting-yulia-schweizer-rheinfelden-basel-aargau

RAW oder JPG? Blog

Ausserdem verändert sich die Philosophie der Foto-Bearbeitung stark je nachdem, wofür dieses #Foto gemacht wurde.  Wenn ihr auf dem Foto in euren Bewerbungsunterlagen um 10 Jahre jünger aussehen als ihr seid, dann führt dies bei euren potenziellen Arbeitgebern in den ersten   Sekunden des Bewerbungsgesprächs zu Misstrauen. Wenn ihr jedoch ein mit Photoshop bearbeitetes Bild eurer Mutter schenkt, dann ist sie sicher nicht beleidigt, wenn sie aussehen wird, wie auf der Titelseite der VOGUE.  Man fragt mich oft: ist es möglich, ein Foto so zu machen, damit keine   Bearbeitung nötig ist, damit man mit dem Computer nichts ändern muss?   Meine kürzeste Antwort auf diese Frage lautet ‚ja und nein‘, aber ich gebe besser eine lange Antwort. (Ich rede gern viel.)  Also,  wozu brauchen wir Fotografen, einen Computer?  Die Profi-Fotografen machen ihre Fotos im Format RAW, und das wird als «roh» übersetzt.   Könnt ihr euch an Negative erinnern? RAW ist ein digitales Negativ,   Ausgangsmaterial. Die Arbeit am Negativ gibt einem eine grosse Macht  über das Ausgangsmaterial.  Und um dieses Negativ zu ‚entwickeln‘, müssen die Dateien mit einem  speziellen Programm «Camera Raw-convertor» bearbeitet werden.  Ist das schon eine Bearbeitung?  Ja, denn dort gibt es viele   Einstellungen und im besten Fall reicht es für ein schönes Foto. Ist es möglich, diese Bearbeitung zu vermeiden? Ja, es ist möglich, aber dann muss man die Fotos im Format jpg machen. Dann aber passiert eigentlich dasselbe, nur dass die Kamera diese ‚convertion‘ selber macht. Die Fotokamera hat aber keine Ahnung, zu welchem Zweck ein Foto gemacht  wird! Die Fotokamera funktioniert nach Algorithmen, sie ist ein   Computer und kein Mensch. Ein guter Fotograf hingegen zieht es vor,   nicht der Fotokamera zu vertrauen, sonders so viel wie möglich bei allen Fotos manuell zu machen – vom Fokus bis zum Diaphragma bis zum Kontrast und der Farbe.  Fortsetzung folgt Eure Yulia Schweizer Photography …

RAW oder JPG? Blog Weiterlesen »

familien und kinder - photoshooting-yulia-schweizer-rheinfelden-basel-aargau

Wozu ist die Bearbeitung der Fotos mit Photoshop notwendig? Blog

Wozu ist die Bearbeitung der Fotos notwendig?  Leider hat das Wort Retusche eine unglückliche Bedeutungswolke. Wenn   man den Satz hört ‚Das Bild wurde mit Photoshop bearbeitet‘, stellen sich die meisten Menschen ein künstliches, unnatürliches Bild vor. Aber: Kämmt ihr euch und stylt ihr euch die Haare? Wenn du eine junge   Frau bist, schminkst du deine Wimpern und Lippen? Benutzt du Puder? Trägst du Schuhe mit Absätzen, damit deine Beine graziler/ schlanker erscheinen? Zieht ihr ein bisschen den Bauch ein, um dünner auszusehen? Oder tragt ihr zusammenziehende Unterwäsche? Kaum jemand wird euch  dafür einen Vorwurf machen. Man kann das alles auch mit Photoshop zaubern – und noch mehr interessante Dinge. Ich verwende Photoshop um eure Fotos zu verbessern, nicht um euch zu verändern.  Retuscher ist ein anderer Beruf, er gehört zur sogenannten  ‚Post-Production‘. Viele Fotografen mischen sich bewusst nicht in die …

Wozu ist die Bearbeitung der Fotos mit Photoshop notwendig? Blog Weiterlesen »

Scroll Up
error: Inhalt ist geschützt !!