Fotoshooting Vorbereitung

Fotoshooting Vorbereitung


Damit ich ausdrucksstarke Fotos von dir erstellen kann, ist ein wenig Vorbereitung deinerseits für mich sehr hilfreich. Bei professionellen Fotoshootings nutze ich alle möglichen Optionen, um dich bestens auf den finalen Fotos darzustellen.

Dafür sind wir mit meiner Erfahrung und einem gut ausgestattetem Fotostudio bestens aufgestellt.

Ich habe einige Tipps, wie du dich optimal auf ein Fotoshooting vorbereiten kannst. Das Ergebnis sind bessere Fotos, die dir lange gefallen werden.

Photoshooting CheckListe


Damit wir die gebuchte Zeit optimal nutzen können, lohnt sich eine gute Vorbereitung.

Mit jedem Kunden arbeite ich individuell, vor jedem Fotoshooting kannst du mit mir per Skype oder Whatsapp Kontakt aufnehmen und deine Vorlieben und deine Kleider besprechen.

  • Fahre frühzeitig los, damit du relaxt zu deinem Fotoshooting kommst.
  • Gerne erwarte ich dich ca. 15 Minuten vor dem Fotoshooting -Termin in meinem Fotostudio
  • So hast du genügend Zeit, dich einzurichten und deine Outfits bereitzulegen.
  • Während einer Stunde Fotoshooting können wir ca. in 2-3 Outfits fotografieren.
  • Als Grundsatz gilt beim Fotoshooting: Lieber mehr Kleider als weniger mitzunehmen!

Nimm noch in verschiedenen Farben Unterwäsche mit und Schmuck, der zu deiner Bekleidung passt.

Ich schlage vor, auch noch Haarbänder, mind. 3 Paar High Heels, Stiefel, Unterwäsche, halterlose Strümpfe, Strumpfhosen, Strapse, Handtaschen, Sonnenbrille, normale Brille, Hut, Body bitte nach Wunsch mitnehmen, aber auch etwas zu Trinken. 

-Augenbrauen zupfen 2 Tage vor dem Fotoshooting.

-Nägel schön lackieren (am besten dezent, damit der Lack zu allen Kleidern passt.)

-Haare waschen am Vortag (nicht am Tag des Fotoshootings).

-Es ist von Vorteil, Bodylotion und Gesichtscreme anzuwenden.

Foto MakeUp


Professionelles Make-up und Hairstyling wird dringend empfohlen!

Aber man kann nicht sagen das es keine guten Fotos gibt ohne ein professionelles Styling. Viele Frauen schminken sich meistens auch selbst sehr erfolgreich. Es liegt an dir, wie du auf deinen Fotos aussehen möchten. Du entscheidest! 

Falls du ein Fotoshooting mit professionellem Styling gebucht hast, wirst du vor dem Fotoshooting von einer Stylistin geschminkt und frisiert. Dabei kannst du dich noch etwas entspannen und verwöhnen lassen.

Vorsicht:

  • Augen und Lippen sind ok, aber ein stark gepudertes Gesicht kann am Hals einen zu starken Kontrast zum Oberkörper ergeben und wirkt dann auf dem Foto wie eine Maske. Glitzer ergibt auf Fotos oft undefinierbare Flecken. Beim Foto MakeUp schminkt man auch Hals und Dekolleté mit. Lippenbalsam macht Lippen geschmeidig und dann sind sie einfacher zu schminken.
  • Das Foto MakeUp ist nicht das Gleiche wie ein normales Make-up;
  • Daher sollte das Make-up bei Tageslichtaufnahmen nie zu kräftig ausfallen. Handelt es sich hingegen um ein Studio-Shooting mit künstlichen Lichtquellen, kann das Make-up auch gerne kräftiger ausfallen, da das Licht Farben verschluckt.
  • Dekorative Kosmetik und Mittel für Styling stehen dir in meinem Fotostudio zur Verfügung, aber ich rate dir, deine eigene Kosmetik mitzubringen, falls du allergisch bist.
  • Bitte entsprechende Accessoires/Hilfsmittel für Frisuren etc. mitnehmen.
  • Bei Akt- oder auch leichtbekleideten Aufnahmen ist es ratsam, einen Bademantel oder Jogginganzug und Hausschuhe für die Pausen mitzunehmen – denn selbstverständlich gönne ich dir die eine oder andere Pause. Dabei können wir die entstandenen Bilder an einem Bildschirm anschauen. So kannst du deine Wünsche und Ideen auch während des Fotoshootings einbringen.

Dessous, Nudes und Akt Fotoshooting.


Eine Ergänzung zum erotischen Fotoshooting:

Bei Aktfotos 3-4 Stunden vor dem Shooting keine Unterwäsche mehr anziehen, damit keine Abdrücke auf der Haut zu sehen sind.

Für meine weibliche Kundschaft empfiehlt es sich, bei Akt- und Erotikaufnahmen die Körperenthaarung 2 Tage vor dem Fotoshooting zu machen, damit allfällige Rötungen nicht mehr sichtbar sind.

Während des ganzen Aktschootings helfe ich dir beim verführerischen oder erotischen Posing und dem dazu passenden sexy Blick (sei nicht überrascht, wenn du am Tag danach etwas Muskelkater hast 🙂 ).


Schlaf vor dem Fotoshooting ist sehr wichtig – ich wünsche dir in der Nacht vor diesem wunderbaren Erlebnis süsse Träume…

Folgende Überlegungen kannst du dir auch schon vorher machen: Was machst du mit den Fotos? Wo möchtest du dein Lieblingsbild aufhängen? Wie gross soll dein Lieblingsbild sein? Ein tolles Bild hat es verdient, schön präsentiert zu werden. Überlege es dir schon mal, damit ist es einfacher beim Auswählen deiner Fotos.

Eure Yulia Schweizer Photography

You can find me here:

Like article?

Share on facebook
Share on Facebook
Share on twitter
Share on Twitter
Share on linkedin
Share on Linkdin
Share on pinterest
Share on Pinterest

Comment on

Scroll Up
error: Inhalt ist geschützt !!